VW-Audi-IG Borna

Downloadbereich


Webstyle produced NavBar

#1: Carbonfolie kleben im Innenbereich

P.S.: Die von mir verwendete Folie ist von E**y und stammt vom Hersteller d-c-fix deco magic !


Wichtige Werkzeuge: Nagellackentferner, Küchenrolle, Schneidunterlage, Lineal, Cuttemesser, Heißluftpistole oder Fön, viiiieeeel Geduld !

Mit dem Nagellackentferner alle Klebebereiche säubern, bis die Plastikteile nicht mehr glänzen. Danach möglichst nicht mehr mit den Fingern drauffassen ! Dann immer großflächig die Folie ausschneiden. Vor dem Auflegen der Folie habe ich mit dem Heißluftfön das Plastikteil erwärmt...aber vorsicht...Plastik schmilzt nach ner Weile ;-) !

Danach die Folie flächig und möglichst ohne Blasen aufbringen. Dann über die Wichtigsten Klebestellen schonmal mit der Heißluftpistole den Kleber "aktivieren", aber vorsicht...bei zu langer Wärmeeinwirkung verzieht sich die Folie unweigerlich.

Wenn alles gut gegangen ist, sollte es etwa so aussehen !

Dieses Teil kostet Nerven und Zeit. Ich habe ca. 2 Stunden nur an dem einen Teil gearbeitet. Finde aber immernoch, die Zeit hat sich gelohnt !

So sieht mein Endergebnis aus. Viel Spass beim selber ausprobieren. Ach ja, ein komplettes Set für den Passat 3B ist 7-teilig und kostet im Fachhandel über 100,-€. Meine Folie kostete 27,-€ und ich konnte so ja auch selber wählen, was ich beziehen will !

Ach ja...bin übrigens noch nicht fertig...demnächst mehr !

Grüße...Lutz

Nachtrag: Mich hat es echt gepackt...das gefürchtete "Carbon-Fieber"...ich musste einfach weiter machen !


Home ] Linksammlung ] Sponsoren ] Verkauf ]

Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Lutz@VW-Audi-IG-Borna.de 
Copyright 2002-2005 VW-Audi-Interessengemeinschaft Borna
Stand: Montag, 02.01.2006 20:09